fb track
Der Balestro del Girifalco in Massa Marittima
Photo ©Società dei Terzieri Massetani
thumb_up

Der Balestro del Girifalco

Eines der bedeutendsten dem Mittelalter gewidmeten Historienspiele der Toskana

Eine der bekanntesten mittelalterlichen Nachstellungen der Toskana ist der Balestro del Girifalco, der zweimal jährlich, am vierten Maisonntag und am 14. August, in Massa Marittima gehalten wird.

Diese Veranstaltung sieht einen Armbrust-Schützenwettbewerb nach den Regeln der antiken Kriegsspiele vor. Den "Palio", das große Seidebanner, machen sich di drei Terzieri, also die drei Stadtteile Cittanuova, Cittavecchia und Borgo streitig. Jeder Terziere wird von acht Armbrustschützen vertreten, so dass am Wettbewerb gut 24 Armbrustschützen teilnehmen.

Dem Wettbewerb geht ein historischer Umzug mit über 150 mittelalterlich gekleideten Figuranten voraus. Zusammen mit Musikern und Damen zieht auch die Truppe der Fahnenschwinger aus Massa Marittima mit einem choreografisch imposanten Fahnenspiel durch die Straßen.

Der Umzug zieht bis zum Fuße der Kathedrale San Cerbone aus dem 14. Jahrhundert, dem Dom von Massa durch die Straßen der Stadt; ein herrlicher Rahmen, in dem sich der Wettkampf stattfindet.

Im Mai wird der Balestro nachmittags ab 17:30 Uhr ausgetragen, während die Ausgabe im August abends ab 21:00 Uhr stattfindet. Nach dem Umzug steigt der erste Armbrustschütze auf den Schießstand und schnellt seinen Pfeil in ins Ziel, das "Corniolo" oder "Tasso" genannt wird.
Der Corniolo im Mittelpunkt des großen Girifalco - des Gerfalken befindet sich auf einer Entfernung von 36 Metern; die Pfeile werden mittels einer antiken Armbrust in italienischer Bauweise, einer
Reproduktion derer, die im 15. Jahrhundert verwendet wurden, abgeschossen. Der Schütze, der es schafft, seinen Pfeil dem exakten Mittelpunkt am nächsten zu platzieren erobert für seinen Terziere den Sieg. Dem Siegerschützen wird ein goldener Pfeil verliehen, während seinem Terziere der berühmte Palio verliehen wird.

Organisation
Tel. 0566.903908
Società dei Terzieri Massetani
&
In der Gegend
people
Stimmen im Netz
Massa Marittima
EINE ZAUBERHAFTE STADT, DIE DURCH EINE GUT ERHALTENE STADTMAUER GESCHÜTZT WIRD
Die auf einem hohen, einsamen Hügel gelegene schöne Altstadt von Massa Marittima zeichnet sich durch eine gut erhaltene Stadtmauer aus, die eines der wichtigsten städtebaulichen und architektonischen Ensembles der Toskana umrahmt. Die engen Gassen, die den Hügel überqueren, führen zu einem zeitlosen, magischen Ort, dessen harmonisches Gefüge den Besucher in Staunen versetzt. ...
Entdecken Sie mehrkeyboard_backspace