fb track
Casale Marittimo
Photo ©Erin Johnson

Casale Marittimo

EINE DER SCHÖNSTEN ORTSCHAFTEN ITALIENS AN DER WEINSTRASSE DER ETRUSKISCHEN KÜSTE

Lesen Sie die Geschichte von Casale Marittimo auf logo toscana ovunque bella Casale Marittimo - Houses along a slope Casale Marittimo Houses along a slope Water and wind have made the fortune of this village that writers and travellers loveLesen Sie die Geschichte Englisch

Casale Marittimo liegt auf einem Hügel, der das Tal des Flusses Cecina beherrscht. Das Meer ist nur knapp 12 km entfernt und an der Küste kann man die Inseln des Toskanischen Archipels sehen. Zwischen dem Dorf und dem Meer erstreckt sich eine fruchtbare Landschaft, in der Getreide, Öl, Honig und der hervorragende Wein - DOC von Montescudaio – produziert werden. Die Strada del Vino Costa degli Etruschi (Weinstraße der etruskischen Küste) führt durch das Gebiet von Casale Marittimo auf einer faszinierenden Route, die ein Territorium mit etruskisch-römischen Resten und mittelalterlichen Dörfern, bewaldeten Hügeln und Landschaften verbindet, in denen sich die üppige Vegetation mit dem blauen Meer und typischen köstlichen Gerichte vereint.

Die mittelalterliche Ortschaft - eine der schönsten Italiens, die vom Touring Club Italien mit der Bandiera Arancione ausgezeichnet wurde – geht auf das Jahr 1000 zurück. Die Geschichte hat im historischen Ortskern ihre Spuren hinterlassen, dessen Stein- und Ziegelgebäude fast intakt geblieben sind. Architekturliebhaber werden ihre Freude daran haben, die Ruinen der alten Burg, die heute in das Ortsgefüge integriert ist, sowie die halbkreisförmige Ringstruktur der früheren Stadtmauern zu entdecken. Zu den bemerkenswerten Gebäuden gehören der Palazzo Rocca, die Kirche Sant'Andrea (erbaut auf den Ruinen einer alten Pfarrkirche) und die Kirche Santa Maria delle Grazie aus dem 18. Jahrhundert. Unweit des Orts wurden bei jüngeren archäologischen Ausgrabungen die Reste eines etruskischen Dorfes aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. freigelegt, sowie die Nekropole von Casa Nocera, ein bedeutender Grabkomplex etruskischer Kriegerfürsten, in dem zwei hochinteressante Statuen der Principi Guerrieri di Casale Marittimo (Kriegerfürsten von Casale Marittimo) entdeckt wurden, die zu den ältesten der europäischen Kunstgeschichte zählen.

Die Besonderheiten dieses Gebiets machen es zu einem idealen Reiseziel für alle, die einen ganz entspannte Urlaub verbringen möchten, vielleicht in einem Agrotourismus ein paar Kilometer vom Meer entfernt, in einer Landschaft, die perfekt zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad entdeckt werden kann. Casale Marittimo bietet außerdem einen vom Frühjahr bis zum Herbst gut gefüllten Veranstaltungskalender, so dass Sie die beste Zeit für einen Besuch auswählen können, um einigen der zahlreichen Events beizuwohnen, Unter den vielen gastronomischen Veranstaltungen weisen wir auf das traditionelle Schneckenfest im Juli und das Wildschweinfest im August hin.

&
DIE MEISTGESUCHTEN ATTRAKTIONEN IN  Casale Marittimo
&
Was unternehmen
&
Das Gebiet
Baratti, Etruskische Riviera, Populonia

Etruskische Riviera

Eine Küste, die Natur, Sport, Geschichte und edle Weine zu bieten hat
Die als Costa degli Etruschi bezeichnete Küste zeichnet sich durch ihre eindrucksvolle Natur, die Farbenpracht, die Vielfalt an schönen Stränden und eine lange Geschichte aus. ...
Entdecken Sie mehrkeyboard_backspace