Skip to content

Rocca del Brunelleschi und Palazzo Pretorio in Vicopisano

castle
Historische Gebäude

Zwei bedeutende Gebäudekomplexe aus dem Mittelalter und der Renaissance

Die Rocca del Brunelleschi und der Palazzo Pretorio sind zwei bedeutende historische Gebäude in Vicopisano, die besichtigt werden können.

Der zwischen dem 12. und dem 15. Jahrhundert erbaute Palazzo Pretorio ist eines der ältesten Beispiele für öffentliche Bauten in der Provinz Pisa. Zu ihm gehören die Wohnräume der Vikare, Empfangsräume und das Gefängnis. Besichtigt werden können die Beletage des Palazzo, in der sowohl eine ständige Sammlung wie wechselnde Ausstellungen gezeigt werden, und das Gefängnis. 

Die Rocca di Brunelleschi
Die Rocca di Brunelleschi

Neben dem Palazzo Pretorio befindet sich die Rocca di Vicopisano, genannt Rocca del Brunelleschi, ein wundervolles Beispiel für Militärarchitektur des Mittelalters und der Renaissance. Filippo Brunelleschi entwarf sie 1438, nachdem Florenz den Ort erobert hatte. Zur Rocca gehören ein Donjon und Kurtinen. An den Donjon schließt sich eine hohe, befestigte, 70 Meter lange Mauer an, die mit einem Turm zu Füßen des Hügels von Vicopisano verbunden ist.

Die Gebäude sind seit 1998, nach umfassenden Restaurierungsarbeiten sowohl der Rocca wie des Palazzo Pretorio, für das Publikum geöffnet. Die Rocca kann vollständig besichtigt werden, während im Palazzo die Fundstücke aus den Ausgrabungen beim Kloster San Michele Arcangelo alla Verruca gezeigt werden.

Sonstige Attraktionen in Vicopisano

Vedi tutte