Skip to content

Museum für sakrale Kunst der Stiftskirche San Lorenzo in Montevarchi

account_balance
Museen

Gezeigt werden wertvolle Reliquiare sowie der Tempietto, ein Meisterwerk von Della Robbia

Das Museum für sakrale Kunst der Stiftskirche San Lorenzo in Montevarchi ist in den an die Stiftskirche angrenzenden Räumen eingerichtet. Zu sehen ist eine Dokumentation über die Blütezeit der darstellenden Kunst im Ort, insbesondere Werke, die von der Fraternità del Sacro Latte, einer an die Kirche San Lorenzo angeschlossenen Einrichtung, in Auftrag gegeben wurden. Die Objekte stammen von der Stiftskirche San Lorenzo und von der Kirche Sant'Andrea in Cennano. Ausgestellt sind kostbare illuminierte Handschriften sowie liturgische Geräte, darunter ein Kreuz aus ziseliertem Silber aus dem 16. Jh. aus der Werkstatt von Benvenuto Cellini, aber auch das Meisterwerk der hohen Goldschmiedekunst des Reliquienschreins Sacro Latte aus dem 17. Jahhrundert.

Der Tempietto Robbiano
Der Tempietto Robbiano
Das bedeutendste Werk ist der Tempietto Robbiano, ein Meisterwerk aus dem auslaufenden 15. Jahrhundert, das so rekonstruiert wurde, wie es war, bevor es zu Beginn des 18. Jahrhunderts abmontiert wurde. Darin befand sich die Reliquie der Milch der Jungfrau, bzw. ein Tropfen kristallisierter Milch, der von den Lippen des Jesuskindes beim Auszug aus Ägypten herabgefallen ist. Hier kann man zudem ein Relief von Della Robbia mit einer Darstellung der Übergabe der Reliquie sowie unter den zahlreichen liturgischen Gegenständen das Prozessionskreuz des florentinischen Goldschmieds Piero di Martino Spigliati aus dem 16. Jahrhundert bewundern.
 
Das Museum ist bis auf Weiteres geschlossen.
 

Sonstige Attraktionen in Montevarchi

Alle ansehen