Photo © Federico86
Die Fassade des Doms von Carrara
Religiöse Stätten

Der Dom von Carrara

Ein in drei Jahrhunderten erbautes romanisch-gotisches Gotteshaus

Dekorationen an der Fassade des Doms
Dekorationen an der Fassade des Doms - Credit: cea +
Carrara
Die Stadt des weißen Goldes, in der Schwebe zwischen dem Meer und den Apuanischen Alpen
Carrara liegt im Norden der Toskana an der Apuanischen Riviera und ist seit jeher als die Stadt des Marmors bekannt. Die Stadt verschmilzt mit den Alpen in einer Aufeinanderfolge wechselhafter und faszinierender Landschaften, in denen die weißen Bergprofile und der in den Steinbrüchen abgebaute Marmor den Ton angeben, der die Geschichte und den Reichtum dieses Ortes ausmacht. ...
Entdecken Sie mehreast
explore
 Durchsuchen
Entdecken Sie die Angebote, Ereignisse und Unterkünfte in der Umgebung
close
Newsletter abonnieren
Eine Welt voller Geheimnisse, Kuriositäten und Neuigkeiten direkt in deinem Postfach