fb track
Assedio alla Viila
thumb_up

Assedio alla Villa

EINE VERANSTALTUNG BEI DER MEDICI-VILLA IN POGGIO A CAIANO

In der Umgebung der prächtigen Medici-Villa in Poggio a Caiano finden jedes Jahr die Feierlichkeiten rund um anlässlich des Assedio alla Villa statt. Das Veranstaltungsproramm, das reich an Musik, Wanderaufführungen, Weingastronomie, begleiteten Führungen und Kunstlaboratorien ist, nimmt uns mit auf eine Reise durch 5 Jahrhunderte. Auf keinen Fall dürfen daher die historischen Nachstellungen fehlen, die illustre Persönlichkeiten von Lorenzo den Prächtigen bis Emanuele II. zum Leben erwecken, während Fahnenschwinger, Edeldamen und Ritter, Straßenkünstler und Kunsthandwerker die Straßen des Ortes beleben. Obgleich die Speisen traditionell sind, richtet sich der Blick mit 3D-Projektionen auf die Gegenwart, die der Villa, ein UNESCO-Welterbe, neue Formen und Farben verleihen.

Die Villa ist eine der schönsten Medici-Residenzen in der Toskana. Das architektonische Meisterwerk Giuliano da Sangallos geht auf Lorenzo de' Medici zurück und wurde zwischen 1445 und 1520 als Sommerresidenz der Familie errichtet.

Der Assedio alla Villa verdankt sich einem konkreten Ereignis: Im Jahr 1565 suchte die Erzherzogin Johanna von Österreich, die Tochter Kaisers Ferdinand I., die Villa auf, um sich auf dem Weg nach Florenz auszuruhen, wo sie Francesco I. de’ Medici heiraten sollte. Zu dieser Gelegenheit wurde sie vom Volk auf eine so festliche Weise empfangen, die einer Belagerung glich und auf den die Edeldame reagierte, indem sie aus einem Maskeron Wein in Fülle fließen ließ als Dank für den herzlichen Empfang. 

Aus dem Maskeron, dem Symbol für das Fest, strömt auch dieses Jahr reichlich Wein, und die Villa wird nicht nur von dem Festvolk. sondern auch von vielen Schaulustigen belagert.

Organisation
Pro Loco Poggio a Caiano
Tel. 055 8798779
&
In der Gegend
people
Stimmen im Netz
Poggio a Caiano
DIE STADT DER KÖNIGIN DER MEDICI-VILLEN
Poggio a Caiano lebt durch seine Villa. Am Ufer des Flusses Ombrone gelegen, ist der Ort für seine prächtige Residenz der Medici bekannt. Das Gebäude, das von Lorenzo il Magnifico in Auftrag gegeben wurde, hieß ursprünglich Ambra und besitzt eine Legende, die es noch kostbarer und reizvoller macht. ...
Entdecken Sie mehrkeyboard_backspace