fb track
Der Carnevale di Viareggio
thumb_up

Carnevale di Viareggio

Der Karneval von Viareggio feiert einen Monat lang den Karneval mit seinen riesigen Karnevalswagen aus Pappmaschee

Es war der Februar des Jahres 1873, als sich eine Gruppe junger wohlhabender Leute aus Viareggio an den Kaffeetischen des Spielcasinos dazu entschloss, einen Umzug mit Wagen ins Leben zu rufen, um den Karneval im Freien, auf dem Platz, unter den Leuten zu feiern. So entstand der Carnevale di Viareggio, der Karneval von Viareggio, der seitdem jedes Jahr tausende von Begeisterten aus ganz Italien in die Stadt lockt.
Zweifelsohne stehen die allegorischen Pappmascheewagen im Mittelpunkt: es sind die weltweit größten und bewegen sich dank einfallsreicher Mechanismen und werden durch die Musik und die Tänze hunderter maskierter Figuranten belebt.

Die Wagen stellen karikaturistisch die Persönlichkeiten der Politik, der Kultur und des Showgeschäfts dar: Mit Satire und Ironie setzt sich der Karneval in Viareggio mit den brisantesten Themen des Moments aus und lacht darüber. Von Craxi bis Prodi, von Berlusconi bis Dario Fo. Kein Protagonist des öffentlichen Lebens in Italien ist vor der Verspottung der Wagengestalter Viareggios sicher.

Einen Monat lang und am Fastnachtsdienstag ziehen die Wagen durch die maskierte Menschenmenge, entlang der Passeggiata a mare, der Meerespromenade: einer über drei Kilometer langen Alleee, die sich zwischen dem Strand und den herrlichen Jugendstil-Gebäuden entlangschlängelt.

Aber der Karneval wie ist ein Fieber, das die ganze Stadt befällt, ein Fieber, das sich nicht auf den Sonntag beschränkt. An den Abenden des Wochenendes, aber nicht nur dann, erwachen die Stadtteile Viareggios, die Rioni, mit großartigen Feiern unter freiem Himmel zum Leben: Musik, Tänze und Maskenzüge durchfluten die Straßen bis spät in die Nacht. Die Restaurants im Freien bieten die, für Viareggio typischen, Fischgerichte und an den Straßenecken werden Bühnen aufgebaut, auf denen Musikgruppen und DJs, alle rigoros in Maske, spielen.
Sobald sich das Fest in den Rioni dem Ende zuneigt, bleibt den Nachtschwärmern dennoch die Qual der Wahl: Diskotheken und Clubs der Versilia ringen darum, die schönsten Maskenbälle mit Musik und Tänze bis zum Morgengrauen zu organisieren.

 

Organisation
Tel. 0584580755
Fondazione Carnevale di Viareggio
&
In der Gegend
people
Stimmen im Netz
Viareggio
VOM KLEINEN FISCHERDORF ZU EINEM DER BERÜHMTESTEN BADEORTE DER TOSKANA UND DER STADT DES KARNEVALS
Das Meer auf der einen Seite, die weißen Gipfel der Apuanischen Alpen auf der anderen: Wer hat noch nie den klassischen Schnappschuss von Viareggio gesehen? Durch die charmanten Straßen des Stadtzentrums schlendern, ein Eis auf der Promenade oder unter den Pinien genießen, an der Darsena ans Meer gehen oder weiterlaufen bis zum freien Strand Lecciona fast bis nach Torre del Lago, in einer der ...
Entdecken Sie mehrkeyboard_backspace